Wer führt das Projekt durch?

Die wissenschaftliche Begleitung erfolgt durch die
Landesarbeitsgemeinschaft AGENDA 21 NRW e.V.

 

Partnerkommunen sind

 

Gefördert wird das Projekt durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt

DBU - unser Projektpartner

Projektstart Nachhaltigkeit nimmt Quartier

Unter dem Namen "Nachhaltigkeit nimmt Quartier" werden in der Zeit bis Dezember 2018 Nachhaltigkeitsprojekte in Stadt-quartieren im Ruhrgebiet angestoßen.
Pilotkommunen sind Herne mit dem Stadtquartier Wanne-Süd, Bochum mit einem Quartier im Stadtteil Hamme sowie Castrop-Rauxel mit dem Viertel Merklinde.
Das Projekt wird gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Gemeinsam. Gestalten. Vor Ort.

® ra2 studio Fotolia